Datenschutzerklärung

Version: 2018
Datum der letzten Änderung: 20.05.2018

Vorwort

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website. Diese Webseiten enthalten Links zu Webseiten anderer Anbieter, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt. Weitere wichtige Informationen finden sich auch in den Allgemeinen Nutzungsbedingungen.

Ihre Rechte

Mit der Akzeptanz der Datenschutzerklärung geben Sie der juristischen Persion “Karpiel GmbH & Co KG” die Einwilligung über die verwendung ihrer Daten (Name, E-Mailadresse, Telefonnummer, Adresse) um Ihre Anfragen problemlos zu bearbeiten und mit Ihnen Kontakt aufzunehmen.

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Sie haben das Recht, jederzeit über Ihre bei Karpiel.at gespeicherten Daten Auskunft zu verlangen. Sollten sich Ihre, bei uns aus einer bestehenden Geschäftsbeziehung, gespeicherten Daten geändert haben, ersuchen wir um eine entsprechende schriftliche Mitteilung per E-mail bzw. einfachem Brief.

Sie haben  das Recht, allfällig an Karpiel.at übermittelte personenbezogene Daten, jederzeit löschen zu lassen. Davon ausgenommen sind jedoch Daten, die die Grundlage einer bereits bestehenden Geschäftsbeziehung bilden. Um eine Löschung von personenbezogenen Daten zu verlangen, genügt es mittels E-mail (karpiel@karpiel.at) oder einfachem Brief, schriftlich an Karpiel.at heranzutreten.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu geeignet sind, die wahre Identität eines Benutzers in Erfahrung zu bringen. Darunter fallen Informationen wie richtiger Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht direkt mit der wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden fallen nicht darunter (z.B. Pseudonym-Name – siehe “Sonstige Daten”).

Man kann unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung der eigenen Identität nutzen. Werden durch einen Benutzer personenbezogene Daten – z.B. per E-Mail – an Karpiel.at gesandt, stimmt der User durch die freiwillige Überlassung ausdrücklich zu, dass seine Daten innerhalb der Firmendomäne von Karpiel.at verarbeitet werden dürfen. Die Verarbeitung und Speicherung dieser Daten erfolgt jedoch nur in einem Ausmaß, wie es nach geltendem Recht statthaft und im Rahmen einer ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung erforderlich und ggf. durch rechtliche Bestimmungen verpflichtend ist.

Sonstige Daten

Im Gegensatz zu den personenbezogenen Daten, werden bei jedem Besuch der Websites, Daten wie: IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, betrachtete Websites, Verweildauer etc. zu statistischen bzw. sicherheitstechnischen Zwecken serverseitig gespeichert. Diese Daten werden ausnahmslos und vollkommen anonymisiert innerhalb von Statistiken verarbeitet. Diese Art der Datenverarbeitung dient lediglich dem Zweck Ihres Surfkomforts, da wir so unsere Seiteninhalte besser auf die Bedürfnisse unserer Besucher abstimmen können. Eine diesbezügliche Verarbeitung bleibt deshalb vorbehalten.

Weitergabe personenbezogener Daten

Wir verwenden personenbezogene Informationen nur für diese Webseite und in Verbindung mit bereits bestehenden Geschäftsbeziehungen. Wir geben diese Informationen keinesfalls ohne ausdrückliches Einverständnis an Dritte weiter. Sollten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung Daten an Dienstleister weitergegeben werden, so sind diese an das DSGVO, andere gesetzliche Vorschriften und an diese Datenschutzerklärung  gebunden.

Erhebungen beziehungsweise Übermittlungen persönlicher Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender Rechtsvorschriften.

Email und andere elektronische Übermittelungsarten

Karpiel.at sendet seinen Kunden und Websitebesuchern nur dann elektronische Post, wenn diese hierzu vorher ausdrücklich und schriftlich zugestimmt haben. Keinesfalls wird Karpiel.at von einem Kunden/Benutzer – insbesondere nicht auf elektronischem Wege – die Herausgabe von persönlichen Angaben, wie Passwörter, Logindaten etc., verlangen (SPAM, PHISHING etc.).

Benachrichtigungen, die dem Erhalt und der Pflege einer bestehenden Kundenbeziehung dienen – z.B. Schriftverkehr zu Terminvereinbarungen, wichtige Informationen zu bestehenden Vertragsverhältnissen und sonstigen administrativen Maßnahmen, sind von einer Zustimmung durch den Kunden ausdrücklich ausgenommen, da die Kunden durch die erste Kontaktaufnahme ihrerseits den Datenschutzbestimmungen zugestimmt haben.

Verwendung von Cookies

Unsere Website verwendet so genannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Wir nutzen Cookies dazu, unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Wenn Sie dies nicht wünschen, so können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Wie diese Einstellungen zu setzen sind, hängt von Ihrem Browser ab. Dazu möchte wir Sie bitten, den Browserhersteller zu kontaktieren.

Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

Google-Analytics

Unsere Website verwendet Funktionen des Webanalysedienstes „Google Analytics“. Dazu werden Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden. Wie diese Einstellungen zu setzen sind, hängt von Ihrem Browser ab. Dazu möchte wir Sie bitten, den Browserhersteller zu kontaktieren.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Die Nutzerdaten werden für die Dauer von 26 Monaten beim Webtool-Anbieter Google gespeichert.

Nähere Informationen zu den datenschutzrechtlichen Aspekten dieses Dienstes können Sie u.a. im deutschsprachigen Datenschutz-Center (http://www.google.com/intl/de/privacy/) von Google nachlesen.

Kinder

Personen unter 16 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter.

Service

Aktuelle Informationen zum Thema Datenschutz und anderer, in diesem Zusammenhang relevanter Gesetze, sowie weiterführende Informationen, stehen Ihnen jederzeit unter www.dsk.gv.at (Österr. Datenschutzkommission) zur Verfügung.